Archive

Archive for the ‘Geheimdienste’ Category

Mord im Auftrag des Verfassungsschutzes

November 15, 2011 14 comments

Mörder Verfassungsschutz

Viel ist ja über die “Kameraden” aus der NSU geschrieben worden. DeutschlandEcho berichtete hier und hier. Zuletzt mit den ersten Ungereimtheiten. Ich will eine weitere liefern, die es immer wahrscheinlicher werden lässt, dass der Verfassungsschutz selbst jedenfalls der Auftraggeber, wenn nicht sogar der Ausführer der Morde war.

Denn es passt alles ins Bild: Wir haben die größte Finanz- und Wirtschaftskrise seit 80 Jahren; in Griechenland haben die Banken schon ein großes Liqiditätsproblem, weil die Griechen ihr Geld abholen (Handelsblatt-Meldung von gestern). Kommt es dort zum Bank-Run, könnte die “Falschmeldung” von der Herabstufung Frankreichs bald Realität werden. Und dann geht es dem schlafenden Michel an den Kragen. Da könnten viele auf die Idee kommen, dass das alte Parteienkartell der BRD an der eigenen Misere schuld ist.

Deshalb ist es zum einen eine Ablenkung, nun wieder den schönen alten “Rechtsextremismus” der 90er Jahre auszukramen. Nachdem S-Bahn-Brandanschläge und Hausräumungen noch nicht genug Ablenkungspotenzial hatten, holt man nun wieder das Gespenst des Rechtsextremismus aus der Kiste. Außerdem hat man die Möglichkeit, die neue, bürgernahe Opposition in Misskredit zu bringen.

Was aber wirklich merkwürdig ist: Read more…

Anders Behring Breivik – Opfer der totalitären Gesellschaft

July 27, 2011 69 comments
Anders Behring Breivik

Anders Behring Breivik - zerbrochen an struktureller Gewalt

Viel ist zu Breivik bislang geschrieben worden. Insbesondere ist viel über die Auswirkungen gesprochen worden, etwa beim KOPP-Verlag , aber auch beim Leserblog-Kollegen niekisch hier, hier und hier. Bislang wurde aber kaum über die Wurzel, über die Ursache des Attentats auf die multikulturell geprägte Insel vor Oslo und das Regierungsviertel gesprochen. Dabei haben die Auswirkungen mit den Ursachen viel zu tun. Schon kurz nach dem Attentat wurde die Einführung der Vorratsdatenspeicherung gefordert, ebenso wie härtere Konsequenzen gegen Rechts.

Dabei ist es gerade die totalitäre Gesellschaft in Europa, die eindeutig die Ursache für solche Attentäte bildet. Kurzum: Die Linken selbst sind verantwortlich für diese Tat. Read more…

Verhaltens- und Sprachkodex – innere Einstellung

September 3, 2010 43 comments

Nachdem wir auf der GR-Seite und auf meinem Blog bereits das äußere Erscheinungsbild umfassend und streitbar diskutiert haben, möchte ich nun zum Komplex Innere Einstellung kommen. Nicht nur die Verfolgung und gesellschaftliche Zerstörung von Thilo Sarrazin, sondern auch das Bekämpfen der PRO-Gruppe (mag sie sich noch so oft zum GG bekennen) und die Vernichtungsversuche gegenüber der NPD zeigen, dass wir brutalstmöglich mundtot gemacht werden sollen.

Letztlich betrifft dieser Kampf der BRD-Herrscher jeden aufrechten Deutschen. Das Deutsche Volk wird abgewickelt – alle, die sich widersetzen, werden bis hin zum Freiheitsentzug in überfremdeten Gefängnissen ausgeschaltet.

Um sich dieser Unterdrückung in einem Staat, der Menschen auf Grund ihrer Meinung aus Positionen entlässt und ihre Buchvorstellungen nicht gegen den eigens bestellten Mob schützt, erwehren zu können, brauchen wir mentale Standhaftigkeit. Auch dazu habe ich, dank zahlreicher Helfer, einen Leitfaden mit Vorschlägen entwickelt:

Regel Nummer 1:

Read more…

Categories: Geheimdienste, Thesen

Freiheit (in der BRD)

May 28, 2010 5 comments

Freiheit – das ist ein großer Begriff. Wie oft wurde er schon verwendet! Etwa in der Französischen Revolution und zuletzt auf Deutschem Boden während der Friedlichen Revolution in Mitteldeutschland. War es dort nicht so, dass die Menschen alles hatten? Vielleicht mehr als heute? Man hatte Arbeit (ein Umstand, den heute mehr als 6 Millionen Menschen vermissen), man hatte einen Anspruch auf eine Wohnung und die Mütter wurden in ihrer wunderbaren Aufgabe staatlich massiv unterstützt. Von der „Freiheit von Überfremdung“ in der DDR will ich hier gar nicht erst anfangen.

Read more…

Categories: BRD, Geheimdienste, Thesen

Tricks des VS…

March 27, 2010 4 comments

… und ihre Aushebelung:

Ich habe hier bereits schon einmal einen Artikel zum Thema “Verfassungsschutz” (VS) geschrieben. Klar sollte allen sein, dass der VS “Schild und Schwert” der BRD-Parteien ist. Mal weniger stark (etwa bei der Linken), mal ganz radikal (bei den Rechten rechts der CDU) angewendet. Auf jeden Fall aber immer sehr verfilzt und von den Systemparteien kontrolliert.

Leider hat der VS bei unseren Leuten sehr häufig Erfolg; gegen Geld macht so mancher idealistischer und “deutschen Werten” verbundene Kader alles. Wie ich in dem anderen Artikel bereits angemerkt habe, mag es tlw. persönliche Ursachen haben (Armut, Kinder oder ein Suchtproblem). Ganz oft ist es aber die blanke Gier, Selbstsucht und der Trieb nach Bereicherung auf Kosten der Mitstreiter. Die Herren, die sich hier an den VS verdingen und prostituieren, sind nicht besser als die von diesen Herren meist kritisierten, geschäftetreibenden und geldgierigen Juden.

Read more…

VS-Anwerbeprogramm

March 16, 2010 15 comments

Oft haben wir festgestellt, dass wir fremdgesteuert sind. Einige in unseren Reihen halten es mit dem deutschen Idealismus nicht so eng. Manche haben auch, und das ist menschlich nachvollziehbar, Kinder die es zu versorgen gilt. Manch andere sind aber auch einfach nur abhängig – sei es von einem gewissen Lebensstil, Autos, Zigaretten, Alkohol und anderem.

Solche Personen sind empfänglich für das Geld anderer Leute. Insbesondere die Geheimpolizei der BRD macht sich diese Charaktere zu nutze. Am Anfang beginnt es nur mit leichtem Kontakt und später soll man Belangloses offenbaren. Aber ehe man sich versieht, hängt man im Netz des Inlandsgeheimdienstes der BRD – dem beschönigend genannten Verfassungsschutz (VS).

Read more…

Stasi-Unterwanderung der BRD

January 28, 2010 15 comments

BRD = DDR 2.0

Nach 1945 hatten die Sieger- und heutigen Besatzermächte nichts Besseres zu tun, als jeden Deutschen zu durchleuchten: Wie stark war seine Beteiligung im Deutschen Reich während der Regierungszeit der Nationalsozialisten?
Uns soll heute nicht interessieren, ob das richtig war, warum man gerade bei den Wissenschaftlern, die man selber benötigte, nicht so genau hinschaute oder warum die ehemaligen HJ-Führer schon bald wieder in der SED Karriere machten.

Viel spannender ist doch die jüngere Vergangenheit, denn die ruht noch lange nicht. Ganz im Gegenteil: Nach dem Ende des größten und dauerhaftesten Unrechtsregimes auf deutschem Boden (die BRD ist nicht gemeint; sie nimmt auch noch nicht teil, da sie leider noch kein Ende gefunden hat), der DDR, wurde nämlich keineswegs “entkommunisiert”. Read more…

Categories: BRD, Geheimdienste, Linke, Thesen
%d bloggers like this: