Archive

Archive for the ‘Videos’ Category

Anschlag in Paris und Neujahrsansprache von Frau Dr. Angela Merkel

January 7, 2015 Leave a comment

Anschlag in Paris am 07.01.2015

Frau Merkel weiß ja als Physikerin, wie eine Kettenreaktion funktioniert. Und als FDJ-Sekretärin für Propaganda weiß sie, wie man das eigene Volk belügt, eindämmt und unterdrückt. Dass sie aber über die Fähigkeit verfügt, in die Glaskugel zu schauen, war mir neu.

Wie verlautbarte sie doch noch in ihrer Neujahrsansprache:

Zu oft sind Vorurteile, ist Kälte, ja, sogar Hass in deren Herzen!

 

Eine kluge Frau. Keine 7 Tage später liefert die Religion des Friedens den Beweis dieser Aussage:

Categories: BRD, Islam, Medien, Videos

Wir sind die Identitäre Generation! – Vergleich zwischen BRD und Frankreich

December 17, 2012 10 comments

Wir sind die Identitäre Generation!

Wir sind die Generation, die für einen falschen Blick, weil sie jemandem keine Zigarette gibt oder weil sie die falschen Sachen trägt, getötet wird.

Wir sind die Generation des ethnischen Zusammenbruchs, des totalen Scheiterns des „friedlichen Zusammenlebens“ und der aufgezwungenen Vermischung.

Wir sind die doppelt bestrafte Generation: Verurteilt, ein soziales System zu erhalten, das zu den Fremden so großzügig ist, dass es für uns nichts mehr übrig hat.

Unsere Generation ist das Opfer der 68er Generation, die vorgab sich von der „Last“ der Traditionen, der Weisheit und der Autorität an den Schulen zu „emanzipieren“. Aber sie befreiten sich in erster Linie von ihrer eigenen Verantwortung!

Wir haben eure Geschichtsbücher zugeschlagen, um unsere Erinnerung wiederzufinden! Read more…

Liest Udo Pastörs Metapolitika/Diskuswerfer und diesen Blog?

Begriffe wie “gute, fröhliche, gute, identitäre Zukunft”, “für alle europäischen Völker”, aber auch das Anerkennen der Völker bei zugleicher Ablehnung des Chauvinismus. Eine für ihn bislang ungewöhnliche Rede hat Udo Pastörs am Politischen Aschermittwoch im Saarland gehalten. Die dort genannten Ideen kommen einem jedoch bekannt vor.

Diese Sätze sind nicht geprägt vom Hass auf andere oder jedenfalls von einer irgendwie gearteten Herrenmensch-Ideologie. Sie drücken nur die Liebe zum Eigenen aus, ohne die anderen zu verachten. Dieser Verachtung braucht es auch nicht, wenn man Antworten auf tagespolitische Fragen auf Basis einer festen Weltanschauung geben will. Read more…

Letzter Aufstand der Weißen in Südafrika

April 2, 2012 1 comment

Wer sich schon mal näher mit Südafrika beschäftigt hat, weiß um die dortigen Zustände. Seit die Mandela-Illusion verflogen ist, werden weiße Farmer ermordet, ihr Land wird geraubt und die Frauen werden geschändet. Trotz einem für afrikanische Verhältnisse hohen Potenzial ist Südafrika ist auf die Beine gekommen. Die öffentliche Verwaltung ist von Korruption zersetzt und die Kriminalität nicht gebändigt. Die Mordrate in Südafrika kann mit der Mexicos oder Kolumbiens mithalten.

Südafrika war unter Führung der Weißen ein Hort des Wohlstands in Afrika. Nun ist es ein Moloch. Die Weißen werden nicht nur als Sklaven gehalten, sondern geächtet, verfolgt und ermordet.

Das ist die Ausgangslage. Zu dieser auch ein interessanter Artikel in der Zuerst. Und nun schauen wir uns einen Spiegel-TV-Bericht von vor 20 Jahren an. Und wir nehmen jede einzelne Aussage der damals als “rechtsextrem” verschieenen Menschen in uns auf. Dabei überlegen wir: Haben diese Menschen am Ende Recht behalten oder nicht? Und was hat all die mächtige Rhetorik am Ende genutzt? Diese Frage müssen wir auch für uns beantworten, wenn wir uns schon Gedanken um die eigene Sicherheit machen.

Verweis zum Spiegel-TV-Video: http://spon.de/ve7av

Rechte Musik zur Finanz- und Gesellschaftskrise?!

March 18, 2012 6 comments

Frida GoldMittlerweile hat auch der letzte zumindest am Rande mitbekommen, dass wir uns nach wie vor in einer Krise befinden. Diese Krise wird messbar an Finanzdaten. Da diese stark unter Beobachtung stehen, wird man hierauf auch besser aufmerksam. Im Rahmen von DeutschlandEcho brauche ich kaum zu schildern, welche Krisen sich noch in unserem schönen Staate abspielen. Sei es die Überfremdung oder der massenhafte Mord im Abtreibungsgeschäft; das stetig sinkende Bildungsniveau oder die Perspektivlosigkeit der Jugend.

Auf all diese Fragen bietet die nationale Bewegung im Grunde genommen eine Antwort. Es hapert nur an der Kommunikation… Oft wird dann die  “Schweigespirale”  moniert. Diese existiert zwar, doch ich glaube, dass wir es bald sehr viel einfacher haben werden, bestimmte Probleme zumindest schon einmal offen anzusprechen. Unsere Lösungen in einem zweiten Schritt an den Menschen zu bringen, geschieht sodann fast von allein.

Die Probleme in unserem freiesten und schönsten Staat, der jemals auf deutschem Boden installiert wurde, schreien förmlich zum Himmel. Auch die metapolitischen Fragestellungen drängen sich einer immer breiter werdenden Menschenschicht auf. Dass erkennt man daran, dass sich bestimmte Thematiken in den sog. “Mainstream” vorgearbeitet haben.

Die Musik ist hier ein erhellendes Beispiel. So macht sich etwa die Gruppe “Geier Sturzflug” über die Euro-Krise lustig und singt: “Bezahlen Sie mit Euro, solange es noch geht.” (Quelle: http://www.myspace.com/geiersturzflug1). Zugleich wird der Konsumdruck thematisiert. Gesellschaftlichen Problemen widmet sich auch Udo Jürgerns in seinem Lied “Der ganz normale Wahnsinn” (Quelle: http://www.udojuergens.de/lied/der-ganz-normale-wahnsinn): Read more…

Udo Pastörs – sympathisch und in Höchstform – LAUFEND AKTUALISIERT (Stand 28.08.2011)!

August 18, 2011 57 comments
Udo Pastörs

Udo Pastörs

Im September findet die Landtagswahl in Mecklenburg und Pommern statt. Spitzenkandidat ist Udo Pastörs – der lief vor Kurzem wieder einmal zur Höchstform auf. Bitte sagt Euren wahlberechtigten Freunden und Bekannten Bescheid, dass die Deutsche Opposition zur Wahl steht. Momentan liegen die Umfragen bei 4 % – das ist verhältnismäßig gut, wenn man bedenkt, dass die Umfrageinstitute die NPD kleinrechnen. Auf der anderen Seite haben wir in Sachsen-Anhalt (siehe dazu die umfassende Wahlanalyse und den Bericht) erlebt, dass man sich auch auf positive Umfragen nicht verlassen darf. Insofern ist es vielleicht ganz gut, wenn “man” die NPD noch nicht im Landtag sieht.Das motiviert die Anhänger. Sicher werden nun einige einbringen, dass Pastörs manchmal zu hart an die Sache herangeht; auf der anderen Seite muss man bedenken, dass Mecklenburg und Pommern strukturschwache Regionen sind, die sehr gebeutelt sind von Abwanderung und Vergreisung, Arbeitslosigkeit und Verarmung. Pastörs kann hier keinen Wahlkampf und keine Politik für die “oberen 10 000” machen, die Angst haben, dass der Muselmane bald auch in ihren Goldclub auftaucht. Existenzielle Probleme erfordern oft existenzielle Antworten. Pastörs hat jedenfalls bewiesen, dass es im nationalen Kampf nicht ohne Parlamente geht und dass man selbst in diesen, von den Altparteien beherrschten Tempeln sehr schnell Erfolge erzielen kann. Denn Vereine oder Kameradschaften sind schon oft verboten worden; auch Meinungen der Bürger werden zunehmend unterdrückt – im Parlament kann der Abgeordnete aber (noch) alles sagen, solange er nicht verleumderisch agiert. Gerade Pastörs hat hier die Panik der SPD-Landtagspräsidentin immer wieder zu nutzen gewusst. Hier wirkt auch die Säulen-Strategie ein – jeder kann an seiner Stelle Erfolge erzielen. Das beweisen nicht zuletzt folgende Videos! Ein weiterer Artikel zu Pastörs kann hier abgerufen werden. Wahlaufruf Read more…

“Die Unsterblichen” werden zur Europa-Bewegung

June 8, 2011 140 comments

werde-unsterblich.info

Mit einem atemberaubenden Marsch durch Bautzen fing alles an. In dieser mitteldeutschen Stadt könnte eine Idee geboren worden sein, die zukunftsträchtig ist. Mittlerweile hat sich die Idee ausgebreitet, auch in Hannover sind “die Unsterblichen” nun bekannt.

Mir gefällt besonders daran die Farbe Weiß. Ich hatte bereits in der Säulen-Strategie angeregt, dass man statt eines linken “Black Bloc” einen deutschen “Weißen Block” erschafft. Dieser hat die Vorteile des Block-Auftretens; aber der Deutsche kann erkennen, dass hier die “Guten” am Werk sind.

Auch Niekisch hat die Idee aufgegriffen und in seinen Marschgedanken fortgeführt. Ariald und Kommentator Husar aus Ungarn sind ebenso begeistert!

Aber wer die Unsterblichen noch nicht kennt, der möge sich das Video anschauen, was obige Seite zeigt. Oder direkt dieses, was, wie ich finde, die Stimmung noch deutlicher rüberbringt: Read more…

%d bloggers like this: