Archive

Archive for the ‘WM’ Category

Wir sind die Identitäre Generation! – Vergleich zwischen BRD und Frankreich

December 17, 2012 10 comments

Wir sind die Identitäre Generation!

Wir sind die Generation, die für einen falschen Blick, weil sie jemandem keine Zigarette gibt oder weil sie die falschen Sachen trägt, getötet wird.

Wir sind die Generation des ethnischen Zusammenbruchs, des totalen Scheiterns des „friedlichen Zusammenlebens“ und der aufgezwungenen Vermischung.

Wir sind die doppelt bestrafte Generation: Verurteilt, ein soziales System zu erhalten, das zu den Fremden so großzügig ist, dass es für uns nichts mehr übrig hat.

Unsere Generation ist das Opfer der 68er Generation, die vorgab sich von der „Last“ der Traditionen, der Weisheit und der Autorität an den Schulen zu „emanzipieren“. Aber sie befreiten sich in erster Linie von ihrer eigenen Verantwortung!

Wir haben eure Geschichtsbücher zugeschlagen, um unsere Erinnerung wiederzufinden! Read more…

Mahnruf an alle deutschen Männer

October 22, 2010 9 comments

Der Genius Preußens mit Hinblick auf die Machtreform – ein Mahnruf an die Staatsmänner, die Abgeordneten und alle deutschen Männer von Leo Dall, Berlin 1860, Seite 42:

Deutsche Männer, Söhne des Volkes, das einst berufen war, die alte Welt zu regenerieren! Erkennt Euren Genius, erkennt sein Walten in Eurer Geschichte. Vergesset jede kleinliche, gehässige Anschauung. Erkennt den Genius Preußens!

Grübelt nicht auf einzelne wirkliche oder scheinbare Abirrungen, die für die Richtung im Großen bedeutungslos sind. Seid durchdrungen davon, was Preußen thun soll, thun wird und thun muß. Erhebt Euch zu der höheren, großartigen Anschauung, die die wahren Ziele und die einzigen Mittel zur Erreichung derselben klar übersieht.

Wen aber der Genius erleuchtet hat, der wirke jeder nach bester Kraft in seinem Geist und bahne ihm die Wege. Seid bereit, wenn Preußens Ruf erhallt: “Deutsches Parlament ist die Losung! Preußen heißt das Feldgeschrei! Read more…

Glaube an das Höhere

April 3, 2010 17 comments

Da ich die Arbeit am weltanschaulichen Minimum (WM) für sehr wichtig halte, möchte ich trotz begrenzter Zeit meinen Beitrag leisten.

Unser Glaube an das Höhere kann sicher für die einen mit „Gott“ beantwortet werden. Und das ist auch gut so, denn wir leben in einem christlich geprägten Land. Aber einzigartig für Europa ist auch die vorangeschrittene Säkularisierung. Das ist ein Faktum und wir werden nicht mehr in einen Gottesstaat christlicher Prägung zurückkommen – maximal in einen islamischer Prägung gehen.

Read more…

Categories: WM
%d bloggers like this: